NAVIGATION

Lasys-Messe in Stuttgart

Wir stellen auf der Laserfachmesse "Lasys" in Stuttgart vom 31.05.2016 bis 02.06.2016 aus. Sie finden uns in Halle 4, Stand-Nr. 4B01.Wir freuen uns auf Ihren Besuch unseres...

mehr

AMB-Messe in Stuttgart

AMB-Messe in Stuttgart vom 13.09.2016 bis 17.09.2016 Sie finden uns in Halle 6, Stand-Nr. 6E10.Wir freuen uns auf Ihren Besuch unseres Messestandes.zurück zur Übersicht

mehr

weitere News

Wir über uns

Die Haberstroh GmbH & Co. KG wurde im Jahre 1961 durch Egon Haberstroh gegründet. 5 Jahre später wurde eine eigene, neue Produktionsstätte bezogen, welche seit dieser Zeit ständig erweitert wurde. Heute sind bei uns 21 Mitarbeiter beschäftigt - unterstützt von einem großen Team von Vertriebspartnern in ganz Deutschland. Ein moderner Maschinenpark sowie ein klimatisierter Messraum mit modernsten Prüfmitteln (auch einer 3-D-Messmaschine) garantiert die bekannt hohe Qualität unserer Produkte.

Spannbacken und Lohnarbeiten
In den vergangenen Jahrzehnten haben wir uns zu einem zuverlässigen Lieferanten von Sonder- und Standardspannbacken aber auch von Lohnteilen (drehen, fräsen, bohren, schleifen, härten,...) entwickelt. Durch unsere eigene Konstruktionsabteilung mit CAD/CAM-Arbeitsplätzen können wir von der Planung bis zur Fertigstellung alle notwendigen Arbeitsschritte selbständig durchführen.

Spannfutter
Im Jahre 1990 Jahren haben wir, nachdem wir zuvor viele Jahre für wechselnde Vertretungen den Service für Pratt Burnerd Kraftspannfutter ausgeführt haben, das komplette Lieferprogramm von Pratt Burnerd als Generalvertretung übernommen. Dadurch sind wir in der Lage vom Hand- und Kraftspannfutter bis hin zu weichen Aufsatzbacken alles aus einer Hand zu liefern.

Service
Unsere Serviceleistungen bei Spannfuttern sind, bedingt durch unsere Fertigungsmöglichkeiten sowie unseren Maschinenpark, absolut kundenfreundlich. In sehr dringenden Fällen realisieren wir sogar einen 24-Stunden-Service!

Drehmaschinen
Im Jahr 2000 starteten wir den Vertrieb von Colchester- und Harrison-Drehmaschinen. Hier können wir unsere jahrzehntelange Erfahrung im Spannmittelbereich sowie aus unserer eigenen Fertigung einsetzen, um die für den Kunden optimal ausgestattete Maschine anzubieten. Dabei steht der Name Colchester und Harrison weltweit für absolute Spitzenqualität: Allein in Deutschland wurden mehr als 50.000 Drehmaschinen verkauft, weltweit hat Harrison sogar mehr als 1.000.000 Maschinen ausgeliefert. Neben konventionellen und zyklengesteuerten Maschinen steht auch eine umfangreiche Palette an CNC-Drehmaschinen zur Verfügung.

Lasermarkiersysteme
Im September 2005 haben wir die Generalvertretung von Electrox-Lasermarkiersystemen für Deutschland übernommen. 2015 fusionierten die beiden Laserhersteller Tykma (USA) mit Electrox (England) und heute gehört Tykma-Electrox mit jährlich über 1.000 verkauften Faserlasern mit zu den Marktführern und im Faser-Beschriftungslaserbereich zum drittgrößten Laserhersteller weltweit.

600Group
Alle unsere Handelsprodukte (Harrison-Drehmaschinen, Tykma-Electrox-Lasermarkiersysteme und Pratt-Burnerd-Spanntechnik) werden in England von Firmen hergestellt, die zum Mutterkonzern "600Group" gehören. Durch unsere Beziehung zur "600Group" ist auch der Ausbau unserer Handelsproduktpalette im Laufe der Jahre entstanden. Die Produkte ergänzen sich optimal, da alle den gleichen Kundenkreis betreffen.

Zertifizierung
Mit unserer Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 haben wir bereits sehr früh begonnen und waren in unserer Betriebsgröße zur damaligen Zeit eine der ersten Firmen, die diesen hohen Anforderungen gerecht wurden. Auch ein Umweltschutz-Handbuch wurde eingeführt.

In all diesen Bereichen haben wir bei Berücksichtigung unserer Betriebsgröße Maßstäbe gesetzt und zukunftsorientierte Unternehmensführung bewiesen. Seit 1996 sind wir bereits per eMail erreichbar und starteten im gleichen Jahr noch mit einer umfangreichen Internetseite mit technischen Informationen über alle Produkte - damals waren wir einer der ersten Firmen in unserer Branche überhaupt, die Onlineinformationen zur Verfügung stellte. Wir sind also immer "mit vorne dabei" - und so wird es auch zukünftig bleiben

Die Zielsetzung für die Zukunft ist eindeutig: Den bisher erreichten Grad an Kundenzufriedenheit weiter als oberste Instanz anzusehen und durch entsprechende Maßnahmen unseren Kunden einen umfassenden Service zu bieten.